Instagram Logo

Dozenten

Unsere Dozenten sind aktive DJs,
Producer und Musiker, die die Szene
mitgestalten und prägen

doz-b-01

Jeyênne – Berlin
Ableton Live, Producer Kurs, Künstlerselbstvermarktung, Einzelcoachings, A&R Labels.

Gründer und Besitzer der EMS. Mit 5 Jahren erste Schritte mit Pfeifenorgel, mit 8 erste Kirchenband mit Gesang und Kompositionen. Mit 12 erste Komposition für elektronische Musik. Nachdem er in diversen Bands mal als Sänger, Keyboarder oder Gitarrist experimentiert, kauft er sich eines Tages einen Atari und einen KORG Poly 800. Von diesem Tag an produziert er wild drauf los. Erste Demos sind auch schnell gemacht und über Nacht findet er sich in großen Clubs und Festivals Europas wieder.

Inspiriert durch die aufkeimende Technobewegung, findet er schnell die Liebe zum DJing. Es folgen Veröffentlichungen und Remixe für Bands wie Scooter, Hooligan etc. etc., Konzerte und Tourneen mit Moby, The Prodigy, Sven Väth, Richie Hawtin, Jeff Mills, Carl Cox – um nur wenige zu nennen. Die EBM Pioniere Front 242 remixen sein „Darkness“ und VIVA und MTV strahlen einige seiner Videos aus.

1998 gründet er sein Band Projekt XPQ-21. Es folgen weitere Tourneen mit XPQ durch die USA und Europa. 2010 gründet er die EMS – Electronic Music School und 2014 sein neues Label: The Organ. (Sublabels: Eave, Korgen Aamat, Monsters & Heroes). 2016 schliesslich zieht sein Tonstudio in die EMS Berlin, der Kreis schließt sich.

Jeyênne unterrichtet in der EMS Köln und EMS Berlin einen Teil des Producer- und Composerkurses. Er gibt Einzelcoachings in Producing, Beatprogramming, Arrangement und Songstruktur sowie Künstlerselbstvermarktung und allgemeine Fragen zu GEMA und Label, außerdem ca. alle 4 Monate den Ableton Live Workshop in der EMS Berlin oder in anderen Städten Deutschlands.

Jeyenne.comFacebookYouTubeSoundcloudTwitterGoogleInstagram

doz-b-02

Pierce – Köln
Producer Kurs, Maschine, Ableton Live (Certified Trainer)

Seit über 20 Jahren dabei, mit Veröffentlichungen auf u.A. Get Physical, Traum, Stil vor Talent, Cliff, Suara.
Pierce ist seit 2009 Ableton Live Certified Trainer und eine Koryphäe in Sachen Ableton Live, kennt er die DAW doch seit Version 1.

Pierce unterrichtet in der EMS Köln im Producer Kurs (PK) Ableton Live, Tontechnik, Beatprogramming u.A., ausserdem veranstalten wir mehrmals im Jahr mit Pierce unsere sehr beliebten Workshops: Hands on House, Deep House, Tech-House und Mixdown Workshops.

Felix – Köln
Harmonielehre, Producer- und Composer Kurs, Technik EMS

Felix greift im Alter von fünf Jahren das erste Mal in die Tasten und wenige Jahre darauf nach den Drumsticks – beides lässt ihn bis heute nicht mehr los. Es dauert nicht lange und weitere Instrumente wie Keyboard, Orgel und verschiedenste Percussion kommen hinzu. Als er im Alter von fünfzehn Jahren das erste Mal Fruity Loops benutzt, hat er bereits eigene Kompositionen für Klavier und Schlagzeug geschrieben und die gut sortierte Plattenkiste seiner Eltern rauf und runter gehört.

Er taucht zunehmend in die Welt der DAWs ein und fängt an in Bands zu spielen. Fruity Loops wird von Reason abgelöst, Reason von Cubase und schließlich Cubase von Ableton Live.
Mit den Bands geht es, von den Proberäumen aus, auf die Bühnen und in die Tonstudios. Nebenbei arbeitet er zudem als Klavierlehrer und Veranstaltungstechniker. Bevor er an die EMS kommt, absolviert er erfolgreich das Studium Hörtechnik und Audiologie mit einer Abschlussarbeit bei Schoeps Mikrofone.

Felix unterrichtet in der EMS Köln Harmonielehre, Tontechnik, Akustik, Notenlehre und diverse andere Kurse.

Moogulator

Moogulator – Köln
Synthesizer Workshops, Producer Kurs, Klangsynthese

Moogulator ist als Live-Performer mit eigener Musik und Jams unterwegs. Er ist Gründer und Chefredakteur des SynMag, dem Synthesizer-Magazin (Print-Ausgaben alle 2 Monate – www.synmag.de). Macher des Sequencer.de Newsblogs, Forum und Synthesizerdatenbank, ausserdem hat er eine Lern DVD „Hands on Synthsound“ über Synthesizer und Klangsynthese bei DVD Lernkurs herausgebracht.

Moogulator hat Sounddesign bei diversen Firmen u.A. Abletons Klangbibliothek erstellt, schon mal Gast bei Musotalk Videocast, promoted nebenbei das Modular Synthesizer Meeting „Happy Knobbing“ und macht dazu Videos. Releases / Videos / Awards (für Filmsound) / Konzerte etc.: siehe Moogulator.com.

In der EMS Köln und EMS Berlin macht der MOOGULATOR den Synthesizer Workshop, in Köln auch Klangsynthese II + III Im Producer Kurs

Kelvin Sholar C1-8962

Kelvin – Berlin
Producer und Composer Kurs

Kelvin Sholar, US-amerikanischer Pianist, Bandleader, Produzent und Komponist zählt nicht nur in seiner Heimat zu den ganz großen seines Fachs. Ihm wurden bisher 10 verschiedene Musik Preise verliehen und ArtForum International führt Ihn unter den Besten, als ausserordenlicher Pianist und Produzent.

Sholar hat u.a. mit dem New York City Ballet und Stevie Wonder gearbeitet. War in Yoko Onos Post-911 Antikriegs-Musical „Give Peace A Chance“ involviert.“- Credit Suisse.

Kelvin unterrichtet in der EMS Berlin u. A. im Producer und Composer Kurs, Beatproducing, Rhythmik, Arrangement, Harmonielehre, kreatives Arbeiten.

Jeyenne.com

Tim – Köln
DJ Workshop, Producer Kurs

Als Student der Physik tagsüber unter Akademikern, entledigte er sich nachts seinem Kostüm und erforschte Klangwelten. Hierdurch ist in ihm ein sehr breites Spektrum an Musikkenntnissen gewachsen, die er als Künstler einzigartig miteinander verbindet. Bei ihm wird im Labor nicht nur gemessen, sondern auch gerne mal recorded. 

Tim arbeitet als DJ mit Mixmeister und Traktor, ehe mit Serato ein neues Zeitalter beginnt: Zwei 1210er und ein DJM400 stellen seit über 12 Jahren sein bis heute genutztes Setup. Dabei lässt er eines Tages den Laptop zurück und etabliert sich als reiner Vinyl-DJ. Der Gang zum Plattenladen ist für ihn Teil der DJ-Kultur. Seine wohlsortierte Sammlung umfasst aktuell rund 1500 Platten! Mit einer hausgemachten Partyreihe spielte er in den gängigsten Clubs der Kölner Szene. Bis heute betreibt er den privaten Podcast GrooveGefluester: Mit drei Kollegen verbinden sie die elektronischen Standorte Köln, Münster und Berlin und mixen seit 2006 nun schon über 100 Episoden elektronischer Musik.

Durch die EMS schafft Tim es schließlich, ins Produzieren einzusteigen.

Hier hat er inzwischen alle Producer Kurse und viele Workshops absolviert. Dabei baut er sich nebenher ein eigenes Tonstudio auf, in dem der Nerd seine Triebe auslebt! Immer auf der Suche nach exotischen Klangerzeugern, wächst das Studio praktisch täglich und kann nie bunt genug sein. Dabei lötet er gerne das eine oder andere Synth-Modul selbst oder jongliert mit eingefangenen Fieldrecordings. Die Musik ist fester Bestandteil in Tims Leben. Es ist kein Hobby, es ist ein Lifestyle. Er ist vielfältig und ein Visionär. Gut gerüstet für alles, was noch kommen mag.

Tim unterrichtet in der EMS Köln den DJ Basic und DJ Advanced Workshop, Producer Kurs und Einzelunterricht.

Daniel – Berlin
Producer Kurs, Live-Act, Ableton, Logic X

2008 kauft sich Daniel neben zwei Technics-Plattenspielern einen Mixer und beginnt aufzulegen. Nachdem sich der gebürtige Berliner als eigenständiger DJ etabliert und ein Jahr durch Australien und Asien reist, entwickelt er auch als Produzent seinen ganz eigenen Sound, irgendwo zwischen House und Techno. Zurzeit widmet er sich zusammen mit dem Sänger Mr. Schug dem Live-Projekt BONDI. Clubtaugliche Tracks mit geshuffelten Synthies und Gitarrensounds treffen auf den ein wenig an 80ies Dark Wave erinnernden Gesang.

Daniel unterrichtet in der EMS Berlin im Producer Kurs u. A. Tontechnik, Beatprogramming, Arrangement, Genrespezifisches Produzieren.

DD2

David – Berlin
Producer Kurs, Ableton

Geboren und aufgewachsen in Bogota-Columbien, verliebt sich David in sehr jungen jahren in die Musik. Mit 17 Jahren fängt er an aufzulegen, mit ein paar 1200er die er auf einer Reise nach New York gekauft hat. Später zieht David nach London um bei der SAE Tontechnik zu studieren. 2009 arbeitet er als Ton Assistent bei Alpha Centauri – einer der Top Studios in London, unter anderem mit Producer wie Chris Potter, Simon Duffy, Max Hayes und Arian Hall. Nebenbei organisierte er seine eigene Parties rund um London.

Nach einigen erfolgreichen Gigs in Berlin, zeigt sich sehr schnell, dass die deutsche Hauptstadt der richtige Ort für seine Musik ist. Kurze Zeit später wird er Resident DJ im Club der Visionäre, wo er bekannt ist für seine langen DJ Sets und seine „Meltdown“ Parties.

Heute spielt David in den vielbesuchtesten Clubs Berlins, quer durch Europa und Süd America. In seinen Sets vermischen sich Techno-Basslines und markante Grooves mit Einflüssen aus Funk, Hip-Hop und Soul. Konsequent bleibt er ständig auf der Suche nach dem perfekten Mix für den Dancefloor.

David unterrichtet in der EMS Berlin im Producer Kurs u. A. Tontechnik, Beatprogramming, Arrangement und Genrespezifisches Produzieren.

Julian – Berlin
Producer Kurs

Schlagzeuger, Remixer, Produzent und Songwriter.

Elektronische und handgemachte Musik organisch zu verbinden, die Gegensätze von Digital und Analog zu vereinen, das ist Julians musikalischer Lebensmittelpunkt. Schlagzeug spielt er seit über 20 Jahren, Ableton Live nutzt und liebt er seit Version 6 (ca. 2006), Gitarre spielt er seit er 18 ist und Remixe macht er mehrere im Jahr für verschiedene Künstler. Das Studio ist dabei ein genauso wichtiger Arbeitsort, wie die Bühne (2015 ca. 30 Konzerte und Tour mit Band) und das Unterrichten (Deutsche Pop, Datenklang e. V., EMS). 

Erste Schritte in der elektronischen Musikproduktion machte Julian klassisch mit dem Magix Music Maker, der aber bald Anfang der 00er den frühen Versionen von Fruity Loops wich. Geprägt von den mächtigen Beats von The Prodigy und den verstörenden Klangwelten von Nine Inch Nails entdeckte Julian früh die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten des Sounddesigns in Ableton Live. 2014 unterrichtete er Einführungen in die DAW erstmals in Berlin bei Datenklang e. V. Nach Abschluss des Audio Produzenten an der Akademie Deutsche Pop in Berlin unterrichtet er dort im Bereich Sounddesign. 

Julian unterrichtet in der EMS Berlin im Producer Kurs.

Laura

Laura – Köln
Harmonielehre, Gesang

Laura ist unsere einzige weibliche Dozentin und ein Riesentalent.
Sie spielt Klavier, hat eine unglaublich gute Stimme und ihr Gesang ist Richtung Jazzgesang einzuordnen.

Sie hat Klavier und Gesang gelernt. Zur Zeit studiert sie Philosophie und Musikwissenschaft an der Universität zu Köln.

Laura unterrichtet in der EMS Köln Harmonielehre (PK und CK), Notenlehre und Gesang.

Tom Apell

Tom – Berlin
FL Studio

Seit ihm sein Vater „Rebith 338“ Anfang 2002 zeigt, wird Tom abhängig. Kurze Zeit später entdeckt er die Liebe zu FL-Studio und schnell findet sich der junge Tom in der Vielfalt der Programme zurecht.

Anfangs mit Four-To-The-Floor, später mit Hiphop, anschließend zu Dubstep und heute Neurofunk/Drum and Bass und Dungeon bastelt er sich seine eigene kleine Geschichte.

Nach seinem Umzug nach Nürnberg 2010 startet er eine Ausbildung an der Deutsche-Pop und veröffentlicht in der Zwischenzeit mehrere Tracks auf verschiedene

Compilations, unter verschiedenen Labels und mit mehreren bekannten Künstlern wie Skrillex, Noisia, Skream, Datsik, Excision, Cookie Monsta, Funtcase, Bukez Finezt und viele mehr.

Heute wieder in Berlin aktiv im Sounddesign für Spiel und Film, Post-Production, Produktion und Audiorestauration, Mix und Master.

Tom macht in der EMS Berlin den FL Workshop und Einzelcoaching.

SoundcloudSoundcloud

Ingo Rieber by S. Lozar Kopie

Ingo – Berlin
Ableton, Producer & Composer Kurs, Harmonielehre

Die Liebe zur Musik packt, den am Bodensee aufgewachsenen Ingo, schon sehr früh: mit 6 Jahren beginnt er Gitarre zu spielen, mit 14 träumt er von einer Karriere als Heavy Metal Gitarrist. Vier Jahre später entdeckt er allerdings den Jazz und Funk, stellt die Gitarre beiseite und nimmt stattdessen die Posaune zur Hand, verlässt Deutschland und beginnt ein Jazz-Posaunenstudium an der renommierten Kunstuniversität Graz.

Während des Studiums entdeckt er die elektronische Musik und vor allem die Liebe zu Ableton Live. Zuerst nur als Live-Instrument und Ergänzung zur Posaune, dann auch als Produktionstool für die eigene Musik. Seit nunmehr 10 Jahren ist Ingo erfolgreich als DJ, Live-Act und Producer unterwegs. Neben zahlreichen Veröffentlichungen als Wunder Brumme, Reebone oder mit seiner Live Mashup DJ Formation „Toastbusters“, kann man Ingo auch als Produzent diverser Techno, Deep House und Hip Hop Acts hören. Da dies noch nicht genug ist, gründet Ingo 2016 zusammen mit Diana May und Andy „Tex“ Jones das Label „DIA Records“.

November 2013

Walter – Berlin
DJ Workshop, Traktor, Producer Kurs

Walter Marinelli ist italienischer Exilbayer in Berlin,  schwerstabhängiger Musikjunkie, und immer auf der Suche nach dem perfekten Mix. Von 1992 – 2003 machte er verschiedenste Münchner Clubs mit seiner Musik unsicher. Seit 2003 ist er in Berlin, wo er -neben der Auflegerei- unter anderem seit 2007 für die Blogrebellen Musikrezensionen und Artikel über DJ-Technik schreibt.

Seit er 2006 Traktor ausprobierte ist er ein glühender Verfechter digitalen Auflegens mit Controllern. Auf einen Stil festlegen konnte und wollte er sich nie. Was genug Bass hat, wird gespielt. Er ist Veranstalter von „Swing Ding“ und „Da Phonk“ in der Panke, Berlin, Wedding.

Walter macht in der EMS Köln und EMS Berlin den Basic DJ und Traktor Workshop, ausserdem einige THemen im Producer Kurs.

Dustin

Dustin – Köln
FL Studio

Vor 14 Jahren fing Dustin an mit Vinyl aufzulegen und parallel dazu arbeitete er sich in Fruity Loops. Nach und nach schaffte er sich Hardware an, um ziemlich bald Live durch die Lande zu ziehen.

2010 – 2012 wurde er als Liquor & Läx in und um Köln bekannt und 2013 dann war es dann endlich Zeit für ein Album und Solo Liveact: Liquor Live.

Bei der Deutschen Pop absolvierte Dustin die Tonmeisterausbildung und nebenbei gründete er sein eigenes Label: Liquor-records.

In der EMS Köln unterrichtet Dustin FL.

Events

Die EMS supportet die TRIEB Parties und veranstaltet weitere Events in Köln und Berlin.

OPEN WORKSHOPS

Am Freitag, 20. Oktober 2017 beantworten wir eure Fragen in kurzen einstündigen freien Workshops rund um das Produzieren mit Ableton Live.

Themen/Uhrzeiten:
– Was ist Ableton Live? • 16:00 – 17:00h
– Wie produziere ich meinen eigenen Track? • 17:15 – 18:15h
– Wie bekomme ich einen sauberen Mixdown? • 18:30 – 19:30h

In den Pausen dazwischen können wir das eine oder andere Bierchen gemeinsam trinken und offene Fragen beantworten.

Termin: Freitag 20. Oktober
Uhrzeit: 16 bis 19:30 Uhr.
Ort: Radio – The Label Bar Berlin-Friedrichshain – um die Ecke der Warschauer Str.

Der Workshop ist kostenlos!

_1030767

Tutorials und mehr…

Unsere Tutorials von unseren Dozenten, Gastdozenten, Producern, DJs oder LernDVD, die auch über uns zu erwerben sind.

Schau dich um und stöbere einwenig, vielleicht ist das eine oder andere für dich dabei.

Mehr Tutorials auf unserem

YouTube Channel

_________

social-yt-white

Walter Marinelli, EMS Dozent für den Basic DJ- und Traktor Workshop in der EMS Köln, zeigt hier auf eindrucksvolle Weise einen kreativen Umgang mit Traktor und ein Custom Made Mapping, dass eine komplette Delaysteuerung auf den Z1 packt. Mit einem schmalen Mixer zwischen den Plattenspielern und die Vorteile von Traktor gegenüber einem analogen Setup. Das sind in dem Fall die Effekte und natürlich die interne Aufnahme.

Das ist nicht nur ein Stück retro-Vinylmix, sondern auch ein doppelter Traktorhack. Der kleine „Mischer“, den er benutzt, ist gar keiner. Man kann da keine Plattenspieler anschließen. Die Turntables hängen an der S4, die man im linken oberen Bild sehen kann. Der „Mixer“ läuft nur als Controller, auf den er auch noch zusätzlich ein Delay gemappt hat. Die Plattenspieler laufen als Live Inputs in Traktor rein.

EMS Studio

EMS StudioMaking of Studiobau

In unserem hauseigenen EMS Studio in Berlin haben wir weitere Möglichkeiten unsere Tracks professionell abzumischen. 

Vor und während des Studiobaus wurde der Raum in den einzelnen Bauabschnitten akustisch vermessen, um das Frequenzverhalten der Raumbeschaffenheit optimal anzupassen. Die individuellen Akustikmodule wurden eigens von uns gebaut und später auf das Raumdesign in Detailarbeit harmonisch abgestimmt.

Das Studio ist für Mixing und Mastering geeignet. EMS Teilnehmer zahlen weniger.

EMS Stammtisch

Für alle, die elektronische Musik lieben und leben.

Hier die nächsten EMS Stammtisch Termine in der Radio – The Label Bar Berlin.

06.07.2017 ab 21:30 Uhr

07.09.2017 ab 21:30 Uhr

05.10.2017 ab 21:30 Uhr

09.11.2017 ab 21:30 Uhr

07.12.2017 ab 21:30 Uhr

DEEP-HOUSE, TECH-HOUSE, TECHNO und irgendwas dazwischen

DJ Line-up 06.07.2017: BEN LOCO (Berlin) // MARCO YU (Hongkong)

Free entry!

stammtisch-final

Netzwerken auf klassische Art.

Mehrmals im Jahr analoges Netzwerken, Ideen austauschen, Projekte planen, die Szene mitgestalten, Musikmachen – Musikhören. Tanzen.

Der EMS Stammtisch für elektronische Musik ist für alle DJs und Produzenten, Veranstalter, Promoter und Partyleute. Es geht ganz einfach um’s Netzwerken und Spaß an der Musik.

Unsere Facebook EMS Stammtisch Gruppe.

Unsere Freunde und Partner

logos-partner-monkey-banana

PIB_logo_final_kleiner

Logo weiss_RGB

logos-partner-roland

logos-partner-novation

Focusrite_Logo_Black

logos-partner-propellerhead

image-09-535x535

logos-partner-ableton

logos-partner-native-instruments

logos-partner-the-organ

eaveII-merged

agenturhuette-logo

logos-partner-ntrack

Male hand fixing midi keyboard controller.

logos-partner-audio-technica

ISM

logos-partner-allen-heath

logos-partner-flstudio

logos-partner-df16

FabFilter Logo

izotopelogowhite

akai

maudio

numark

Jobs in der EMS

EMS Berlin

Für die EMS Berlin suchen wir DOZENTEN für:

• ABLETON LIVE
• NI MASCHINE
• LOGIC PRO X
• TONTECHNIK / MIXDOWN

auf Selbstständiger Basis (Gewerbeschein).

Du solltest dich mit elektronischer Musik gut bis sehr gut auskennen, aktuelle Stilrichtungen sicher verstehen und bestenfalls selbst produzieren.
Sende uns deine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Bild per E-Mail an die: info@em-school.com. Du erreichst uns in Berlin auch telefonisch unter 030 53050902.

EMS Köln

Für die EMS Köln suchen wir DOZENTEN für:

• FL STUDIO
• DJ COACHINGS
• ABLETON LIVE
• TONTECHNIK / MIXDOWN

auf Selbstständiger Basis (Gewerbeschein).

Du solltest dich mit elektronischer Musik gut bis sehr gut auskennen, aktuelle Stilrichtungen sicher verstehen und bestenfalls selbst produzieren.
Sende uns deine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Bild per E-Mail an die: info@em-school.com. Du erreichst uns in Köln auch telefonisch unter 0221 17055055.

Preisliste

Kurse

Langzeitkurse (in der Gruppe) Preis Einmalig zahlbar Monatlich zahlbar Zeit / Dauer  
PRODUCER Kurs - Köln/Berlin (Einsteiger)
Tontechnik, Klangsynthese, Beat Producing
Monatlich 189,00 €
Gesamtbetrag 1079,00 €
ja ja 12 Stunden im Monat, 6 Monate lang Zur Buchung/Info
PRODUCER Course - Cologne/Berlin (Beginners - english language)
Audio engineering, Sound synthesis, Beat producing
Monthly 189,00 €
Total amount 1079,00 €
ja ja 12 hours per month, for 6 months Zur Buchung/Info
ULTIMATE Kurs - Köln/Berlin
Producer und Composer Kurs zusammen
Monatlich 189,00 €
Gesamtbetrag 1631,00 €
ja ja 12 Stunden im Monat, 9 Monate lang Zur Buchung/Info
PRODUCER Kurs - Köln/Berlin (Fortgeschrittene), Tontechnik, Klangsynthese, betreutes Produzieren, Genrespezifisches Monatlich 189,00 €
Gesamtbetrag 537,00 €
ja ja 12 Stunden im Monat, 3 Monate lang Zur Buchung/Info
PRODUCER COURSE Xtreme - Berlin (English language) Audio engineering, Sound synthesis, Beat producing 1014,00 € ja 9 hours per weeks, for 8 weeks Zur Buchung/Info
PRODUCER CRASH Kurs - Köln/Berlin
429,00 € ja 4 Stunden am Tag, 7 Tage lang Zur Buchung/Info
COMPOSER Kurs - Köln/Berlin
(Harmonielehre, Rhythmik, kreatives Arbeiten)
Monatlich 179,00 €
Gesamtbetrag 684,00 €
ja ja 12 Stunden im Monat, 4 Monate lang Zur Buchung/Info
COMPOSER CRASH Kurs - Köln/Berlin
429,00 € ja 4 Stunden am Tag, 6 Tage lang Zur Buchung/Info
DJ WEEK - Berlin
399,00 € ja 4 Stunden am Tag, 5 Tage lang Zur Buchung/Info
 

Workshops

Workshops in der Gruppe Preis Einmalig zahlbar Monatlich zahlbar Zeit / Dauer  
ABLETON LIVE - Einsteiger 179,00 € ja 7 Stunden* Zur Buchung/Info
ABLETON LIVE Workshop for beginners 179,00 € ja 7 hours* Zur Buchung/Info
ABLETON PUSH 99,00 € ja 4 Stunden Zur Buchung/Info
NI MASCHINE 149,00 € ja 5 Stunden Zur Buchung/Info
NI TRAKTOR 149,00 € ja 6 Stunden Zur Buchung/Info
BASIC DJ / ADVANCED DJ 179,00 € ja 6 Stunden Zur Buchung/Info
MIXDOWN 179,00 € ja 6 Stunden Zur Buchung/Info
How to produce DEEP-HOUSE / TECH-HOUSE 169,00 € ja 6 Stunden Zur Buchung/Info
How to produce DnB / NEUROFUNK / DUBSTEP/ TRAP 169,00 € ja 6 Stunden Zur Buchung/Info
FL STUDIO 169,00 € ja 6 Stunden Zur Buchung/Info
NOTENLEHRE 99,00 € ja 6 Stunden Zur Buchung/Info
KÜNSTLERSELBSTVERMARKTUNG 129,00 € ja 3,5 Stunden Zur Buchung/Info
KLANGSYNTHESE / Synthesizer 139,00 € ja 6 Stunden Zur Buchung/Info
Producing mit dem iPAD 79,00 € ja 4 Stunden Zur Buchung/Info
*Bei einer Teilnehmerzahl von unter 4 Personen, kann sich die Zeit von 7 auf 5 Stunden verringern
 

Einzelcoaching

Einzelcoaching Preis Einmalig zahlbar Monatlich zahlbar Zeit / Dauer  
Silber ZEITPAKET 555,00 € ja 12 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
Gold ZEITPAKET 915,00 € ja 20 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
Platin ZEITPAKET 1260,00 € ja 28 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
Diamond PAKET 2154,00 € ja 48 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
Ultimate PAKET 2492,00 € ja 56 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
PRODUCER 199,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
COMPOSER 199,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
ABLETON LIVE 189,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
MIXDOWN 199,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
ABLETON PUSH 179,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
NI MASCHINE 179,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
NI TRAKTOR 179,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
BASIC DJ / ADVANCED DJ 189,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
KLANGSYNTHESE / SYNTHESIZER 179,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
How to produce (wahlweise) HOUSE, TECHNO, DNB, DUBSTEP 199,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
FL STUDIO 179,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
NOTENLEHRE 169,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
KÜNSTLERSELBSTVERMARKTUNG 159,00 € ja 4 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
Producing mit dem iPAD 99,00 € ja 2 Stunden - frei wählbar Zur Buchung/Info
ONE-TO-ONE lesson (English language) 199,00 € ja 4 hours - dates individually selectable Zur Buchung/Info
 

 Schüler und Studenten bekommen einen Rabatt von 5%, (ihr müsst uns selbstständig darauf ansprechen) bei bereits reduzierten Preisen oder anderen Rabatt-Aktionen gilt dieses Angebot nicht. In der Preisliste sind Aktionspreise und andere Rabatte nicht enthalten.