Create Yourself – Innovate Your Music

Instagram Logo

Ganz gleich ob House, Techno, Minimal, Electro, Dubstep oder Drum ‘n’ Bass – bei der EMS kann jeder die nötigen Skills zum Realisieren der eigenen Tracks erlernen. Und zwar direkt vom Profi. Das alles selbstverständlich zu fairen Preisen. Lerne den professionellen Umgang mit Studiotechnik und das kreative Arbeiten an deinen Tracks. Der Fokus dabei liegt natürlich auf elektronischer Musik. Die Unterrichtseinheiten finden in überschaubaren Gruppen statt. Unser Fokus auf praktische Übungen ermöglichen die Verknüpfung einer musikalischen Ausbildung mit dem Erlangen solider Kenntnisse im Bereich der Tontechnik und Komposition. Unsere Dozenten verfügen über langjährige Erfahrung und sind allesamt selbst mit der Szene eng verbunden. Daher wissen sie genau, was im Club und anderswo funktioniert. Gerne kannst du zu einem Beratungsgespräch oder einer kostenlosen Schnupperstunde in einem laufenden Kurs vorbeikommen, schreib uns einfach eine E-Mail. Kurse:

  • Producer Kurs / Einsteiger
  • Producer Kurs / Fortgeschrittene
  • Composer Kurs
  • Producer Crash Kurs
  • Producer Course Xtreme (english language)

Unsere Workshops sind Unterrichtseinheiten, die auf einzelne Teilbereiche der Musikproduktion abgestimmt sind. Das kann der Einstieg in Ableton Live, die Bedienung von NI Traktor oder Maschine ebenso sein, wie das breit gefächerte Thema der Künstlerselbstvermarktung. Dozenten aus der Szene führen euch hier mit viel Praxis durch den Workshop. Unsere Workshop Gruppen haben eine maximale Größe von sieben Personen in Köln und zehn Personen in Berlin. So ist es uns möglich, individuell auf die Fragen und Probleme aller Teilnehmer einzugehen. Workshops finden an Samstagen von 12:00 bis maximal 20:00 Uhr statt. Special Workshops können auch unter der Woche stattfinden. Workshops:

  • Ableton Live
  • Mixdown
  • FL Studio
  • Special: Hands On: Soulful Techno mit Gabriel Ananda
  • Special: DJ Workshop
  • Special: iPad Production
  • Special: Synthesizer, Klangsynthese
  • Special: Hands On: Tech-House
  • Special: NI Maschine
  • Special: Ableton Push
  • Künstlerselbstvermarktung
  • Notenlehre

Persönliche Einzelcoachings umfassen ein breites Spektrum an Themen, von Instrumental-Unterricht über Mixdown, Musiktheorie oder Ableton Live. Wenn du mit deinem neuen Synth nicht klar kommst oder einfach nicht weißt, warum deine Bassdrum nicht richtig drückt. Ob du Starthilfe oder gezieltes Training möchtest – für fast jedes Problem haben wir einen Experten. Im Einzelcoaching werden die meisten Themen behandelt, die im Producer- und Composerkurs vorkommen. Du kannst Termine individuell an deine Zeit anpassen. Wir schulen dich in den gängigen Software-Applikationen, beraten dich beim Kauf und unterstützen dich auf deinem Weg in die Clubs. Wir arbeiten mit verschiedene Record Labels und Partner um dir die bestmögliche Plattform auf deinem musikalischen Weg zu bieten. Einzelcoaching Themen:

  • Ableton Live & Ableton Push
  • Producing (Tontechnik, Klangsynthese)
  • Composing (Harmonielehre, kreatives Arbeiten)
  • Mixdown
  • NI Maschine & NI Traktor
  • FL Studio
  • Künstlerselbstvermarktung
  • DJ Workshop
  • Notenlehre
  • iPad (Tablet)
  • Hands On: House, Techno, Drum ‘n’ Bass, Dubstep…

Wie bei allen Kursen und Workshops der EMS profitierst du von unserem Netzwerk von Profis und Musikern aus der Szene.

Unsere Dozenten sind aktive DJs, Producer und Musiker, die die Szene mitgestalten und prägen

EMS on TOUR

Wir sind von Zeit zu Zeit “auf Tour” und veranstalten in verschiedenen Städten unsere beliebten Ableton Live Crash Producer Workshops. Wir waren bisher deutschlandweit und in Österreich unterwegs, z.B. in Wien, Linz, München, Frankfurt am Main, Stuttgart, oder auch im Sauerland. Vielleicht sind wir auch bald in deiner Stadt. Trag dich in unserem Newsletter ein oder schau ab und an hier vorbei.

Releases auf Partnerlabel

Wir fördern und supporten neue Talente der EMS. Wenn du einen coolen Track fertig hast, können wir ihn auf unserem Partner-Label The Organ veröffentlichen, oder auf den verschiedenen Sub-Labels: Eave, Korgen Aamat und Monsters & Heroes. Für mehr Info schaut euch deren Webseite an: www.theorgan.de

EAVE
Progressive House, Melodic Minimal

KORGEN AAMAT
Techno

MONSTERS & HEROES Drum ‘n’ Bass, Dubstep, Electro